Suche:  


HPV - Impfung: Für Mädchen und nun auch (neu!) für Jungen

Wir empfehlen, dass sich auch alle jungen Frauen und jungen Männer die schon 18 Jahre und älter sind, gegen HPV impfen lassen. Auch wenn dies von der gesetzlichen Krankenkasse nicht getragen werden sollte. Eine Quittung über die stattgehabte Impfung werden wir Ihnen für die Krankenkasse aushändigen.

"Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt ab jetzt die Impfung gegen HPV nicht nur für Mädchen, sondern auch für alle Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Wer bis zum Alter von 15 Jahren noch nicht gegen HPV geimpft worden ist, sollte die Impfung bis zum Alter von 17 Jahren noch schnell nachholen. Der Aufbau des Impfschutzes gegen HPV sollte möglichst vor dem ersten Sexualkontakt abgeschlossen sein, da dann der bestmögliche Schutz erreicht werden kann." (Quelle BZgA)

Weitere Informationen finden Sie hier (externe Webseite der BZgA).

 

Weitere, immer aktuelle Informationen zum Thema Impfungen, speziellen Infektionskrankheiten sowie wem welche Impfungen empfohlen werden, finden Sie bei:

Bildquelle: © Rainer Sturm / PIXELIO

DieArztPraxis
Mail an die Praxis