Suche:  


Krafttraining, Koordination, Beweglichkeit, Ausdauer

Lebensqualität hängt auch von der körperlichen Leistungsfähigkeit ab. Diese ergibt sich aus Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer und Kraft. Krafttraining nicht nur zum Muskelaufbau sondern insbesondere zum Erhalt der Muskulatur hat mittlerweile einen festen Stellenwert in der Erhaltung von Gesundheit und Fitness gefunden. Zusammen mit Koordinations- und Stabilisierungsübungen ist Muskeltraining besonders ab dem mittleren Lebensalter ein wichtiger Teil der allgemeinen Gesundheitsvorsorge.

Muskel- und Koordinationstraining sowie allgemeine Beweglichkeit sind mit zunehmendem Alter Grundlagen für die persönliche Unabhängigkeit und besonders wichtig zur Prävention von Stürzen und Knochenbrüchen.

Dies haben u.a. auch Fitness-Studios erkannt. Sie wenden sich mit speziellen Angeboten schon längst nicht mehr nur an die Jüngeren. Zusammen mit Anderen (z.B. im Studio) macht das Ganze dann auch mehr Spaß, und man knüpft Kontakte in einem Lebensabschnitt, in dem es meist ruhiger um einen wird.

Im Leistungssport ist gezieltes Krafttraining nicht wegzudenken. Es hat aber seinen festen Platz auch im Gesundheits- und Fitnesstraining. Über die Art des „richtigen″ Krafttrainings klaffen die Meinungen auseinander.

Frei oder geführt?: Artikel als PDF ansehen (162 kB, in neuem Fenster)


Quelle:


Bildquelle: © Kzenon - Fotolia.com

DieArztPraxis
Mail an die Praxis