Suche:  


Was Sie bitte beachten sollten

Bitte haben Sie immer Ihre Gesundheitskarte dabei:



Seit Januar 2015 ist für alle Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse nur noch die neue Gesundheitskarte (in der Regel mit Foto) gültig. Sonst muss die Behandlung privat bezahlt werden, außer bei echten Notfällen. Auch sind die Ärzte dann verpflichtet, Medikamente und z.B. Krankengymnastik etc. auf Privatrezept zu verordnen. Ebenso sind Überweisungen zu Lasten der Patienten auf privat auszustellen. Sollten Sie noch über eine alte Karte verfügen, denken Sie bitte daran, unverzüglich bei Ihrer Krankenkasse die neue Gesundheitskarte anzufordern. Dies gilt auch, wenn das Ablaufdatum Ihrer alten Versichertenkarte noch nicht erreicht ist. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in diesem PDF

 

Denken Sie bitte auch an:

Medikamentenplan

Diabetikerausweis

Impfpass

Marcumarpass

 

und ähnliches

Teilen Sie bitte an der Anmeldung den Grund Ihres Besuches mit, z.B.

Sprechstunde

Lungenfunktion

Ultraschalluntersuchung

 Labor

Verbandswechsel

Elektrotherapie

Impfung

Ultraschalltherapie

EKG / Belastungs-EKG

Mikrowelle

Langzeitblutdruckmessung

Inhalation etc.

DieArztPraxis
Mail an die Praxis